Zurück zur Startseite

Kaminreiniger gebrauchsfertig

Spezialreiniger für Kamin- und Ofenscheiben

  • Kaminglas-Reiniger ist ein Spezialreiniger für Kamin-Scheibe und Ofen-Glas
  • Brennrückstände, Ruß und Fett werden selbstständig und schnell entfernt
  • Beugt bei regelmäßiger Anwendung hartnäckiger Verschmutzung vor
  • Rückstandfrei Sauberkeit mit einem Wisch
  • Made in Germany

Anwendungsbereich

7Zwerge Kamin- und Ofenglasreiniger ist geeignet für alle Kaminscheiben, Ofengläser Grills, Bratgeräte, Backöfen sowie alle alkalibeständigen Oberflächen. Rückstände wie Ruß, Fette, Öl, Verkrustungen werden rückstandfrei entfernt

Anwendung

7Zwerge Kamin- und Ofenglasreiniger ist hochalkalisch und verursacht starke Verätzungen. UNBEDINGT Schutzmaßnahmen beachten.
7Zwerge Kamin- und Ofenglasreiniger mittels Sprayer auf die zu reinigenden Flächen, Kamin Glas oder Ofen Glas auftragen. Kaltanwendung: Nach einer Einwirkzeit von ca. 30 Minuten die Flächen mit Papier oder Küchenrolle abreiben, eventuell mit einem Glasreiniger nochmal nachwischen.
Nur für Kaminglas geeignet; Metallteile, Stein, Dichtungen etc. nicht mit 7Zwerge Kamin und Ofenglasreiniger behandeln! Hinweise des Kamin- und Ofenherstellers beachten. Vorversuche durchführen.

Ergiebigkeit

Je nach Verschmutzung unverdünnt bis zu 1:2 verdünnt zu verwenden.

Gefahr!

Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Kann gegenüber Metallen korrosiv sein. Nur im Originalbehälter aufbewahren. Nebel/Aerosol nicht einatmen. Nach Gebrauch Hände gründlich waschen. Schutzhandschuhe/Schutzkleidung und Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen. BEI KONTAKT MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen. BEI EINATMEN: An die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen, die das Atmen erleichtert. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Sofort Arzt anrufen. Kontaminierte Kleidung vor erneutem Tragen waschen. Verschüttete Mengen aufnehmen, um Materialschäden zu vermeiden. Unter Verschluss aufbewahren. Inhalt industrieller Verbrennungsanlage zuführen, Behälter restentleert dem Dualen System zuführen. Inhaltsstoffe gem. EG-Richtlinien:
1 -5% Natriumhydroxid, 1 -5% Kaliumhydroxid, <1% nichtionische Tenside, <1% Lösungsvermittler, Hilfsstoffe, Stellmittel. Gefahrbestimmende Komponente: Natriumhydroxid.

Angaben Inhaltsstoffe für Endverbraucher auf Webseite (INCI): Sodium Hydroxide, Potassium Hydroxide, Cocoamime Oxid, Propylene Glycol, Aqua.